Aktivitäten der Logopäden

Urkundenverleihung am Freitag, den 20.10.2017

Die neuen Schüler/innen im Schuljahr 2017/18

Tag der offenen Tür am Samstag, den 04.02.2017

Urkundenverleihung am Montag, den 17.10.2016

Frau Soffner hält die Ansprache
im großen Veranstaltungsraum
unsere Jahrgangsbesten 2016

Tag der offenen Tür am Samstag, den 30.01.2016

Urkundenverleihung am Freitag, den 23.10.2015

Unsere neuen Schüler/innen im Schuljahr 2015/16

Tag der offenen Tür am Samstag, den 31.01.2015

Urkundenverleihung am Freitag, den 17.10.2014

Unsere neuen Schüler/innen im Schuljahr 2014/15

Tag der offenen Tür am Samstag, den 01.02.2014

Die Tradition wurde fortgeführt - das Eisfest 2013

Eine langjährige Tradition bei den angehenden Logopäden ist ihr Eisfest. Alle Lehrer/innen und die Schüler/innen der drei Jahrgänge freuen sich bereits Wochen im Vorfeld auf dieses Fest. Für die sich im Examen befindlichen Schüler/innen ist es eine willkommene Abwechslung und Ablenkung vom Prüfungsstress.

Der Unterkurs hat dieses Jahr das Eisfest wunderbar organisiert. Bevor jedoch das Eisbuffet eröffnet wurde, fand das alljährliche "Schwertkämpfen" statt. Dafür wurde in der Aula des BBZ der Boden mit Markierungen versehen, um so die jeweilige "Schwertkampfarena" abzustecken.

Bewaffnet mit Schaumstoff-Schwerter haben sich die Schüler/innen voller Elan und Siegeswille in den Kampf gestürzt. Zuallererst wird ein Sieger/eine Siegerin innerhalb eines Jahrgangs ermittelt und diese/r darf sich danach mit den Siegern der anderen Jahrgänge messen.

Begleitet von lauten Anfeuerungsrufen der Kollegen/innen und mit viel Lachen und Spaß an der Sache, hat sich eine zwar atemlose aber glückliche Siegerin hervorgetan, die daraufhin zur Ritterin geschlagen wurde. Die Ehre, auf dem traditionellen Holzschwert unterzeichnen zu dürfen, hat sie sichtlich genossen.

Verschwitzt, ausgepowert und lachend haben sich die Schüler/innen und Lehrer/innen in den nächsten großen Kampf gestürzt - das Eisbuffet abzuräumen.
Nachdem der erste Heißhunger gestillt war, haben die Schülerinnen des Mittelkurses ihren Tutoren aus dem Oberkurs jeweils ein nettes Geschenk überreicht, verbunden mit dem herzlichen Dank für ihre Hilfe, Tipps und Anregungen zum Schulbeginn und während der Ausbildung.

Es war - wie immer bei den Logos - ein definitiv gelungener Nachmittag erfüllt mit Lachen, Spaß und Lebensfreude. Und die nächste Party steht ja auch schon bald wieder an: die Abschiedsfeier des Oberkurses gleich im Anschluss nach den staatlichen Prüfungen.

Klassenfahrt nach Heidelberg

Klassenfahrt der Logos nach Heidelberg vom 24. bis 26.04.2013

Nach einem entspannten, sonnigen Beginn gestaltete sich die Hinfahrt bereits nach dem ersten Umsteigen in Augsburg schwierig. Dort reduzierte sich unsere Schülerzahl von ehemals zwölf auf neun Schüler. Als diese Neun (und später auch der Rest) den Bahnhof von Heidelberg erreichten, kam der nächste Schock: ganzwöchiger Busstreik!

Also beschloss unsere hochmotivierte Gruppe, den vier Kilometer langen Weg vom Bahnhof zur Jugendherberge zu Fuß zu betreiten. Nach einem zweistündigen Marsch über Schotterwege bis zur Unterkunft stand für fast alle von uns der Entschluss fest, die neun Kilometer in die Altstadt NICHT mehr zu laufen. Frisch geduscht gestaltete sich auch die Suche nach einer nahegelegenen Essensmöglichkeit zwischen Kliniktürmen erneut schwierig.

Der Besuch im Heidelberger CI-Zentrum dagegen war ein voller Erfolg. Dort bot sich uns die Gelegenheit, verschiedene Untersuchungen, Beratungen, Therapien und Anpassungen zu besuchen. Die restliche Zeit konnten, dank traumhaften Wetters, die Sehenswürdigkeiten der Umgebung erkundet werden. Darunter zählten das Heidelberger Schloss, der Zoo, die Shopping- und Kneipenmeile, Bootstouren sowie die Neckarwiese mitsamt ihren Studenten.
Auch spontane Treffen mit Bekannten waren nicht selten.

Abgerundet wurde der abwechslungsreiche und interessante Aufenthalt mit einem leckeren Abendessen und einem gemütlichen Beisammensein beim Griechen.

Eure STL11

Tag der offenen Tür am Samstag, den 26.01.2013

15. Würzburger Aphasietage

Der Mittelkurs nahm vom 22. bis 24. März 2012 an den 15. Würzburger Aphasietagen teil. Diese Tagung des Aphasiezentrums Unterfranken ermöglicht den Besuch vieler Vorträge und Workshops zur Diagnostik und Therapie der zentralen Sprachstörungen (Aphasien), die in diesem Jahr ein Hauptfach der Ausbildung darstellt. In einer begleitenden Ausstellung können Fachliteratur und therapeutische Materialien kennengelernt und ausprobiert werden. Zudem ergibt sich im Cafe, das von betroffenen Aphasikern selbst geführt wird,  für alle teilnehmenden Kolleginnen die Gelegenheit zum  intensiven Austausch. Bei wunderbarem Frühlingwetter war auch der Aufenthalt in der Stadt in diesem Jahr ein Genuss.

Impressionen vom Tag der offenen Tür 4. Februar 2012

20-jähriges Jubiläum an der BFS für Logopädie Ingolstadt

Die Logopädieschule feierte am 21.01.2012 ihr 20-jähriges Bestehen.