Physiotherapie

Neben der dreijährigen Ausbildung zum/r Physiotherapeuten/in bieten wir in Kooperation mit der Ostbayerischen Technischen Hochschule Regensburg (www.oth-regensburg.de) Schülern/innen unserer Physiotherapieschule, die die allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife haben, die Möglichkeit, zusätzlich einen Bachelor of Science (B.Sc.) in Physiotherapie zu erwerben. Der Studiengang ist ausbildungsintegrierend, d.h. die erste Studienphase findet parallel zur Ausbildung an der Schule statt. Durch den Unterrichtsbesuch und erfolgreichen Abschluss der Ausbildung  kann eine bestimmte Anzahl von Credit Points für das Studium erworben werden. Die zusätzlichen Hochschulmodule an der Fakultät Angewandte Sozial- und Gesundheitswissenschaften sind so terminiert, dass sich Unterrichtszeiten in Ingolstadt und Regensburg möglichst wenig überschneiden. Nach den drei Jahren und dem erfolgreichen Examen bei uns treten die Studierenden in eine zweite Studienphase ein, die als Vollzeit–Studienphase konzipiert ist und in Regensburg an der Hochschule stattfindet.  Diese zweite Phase dauert zwei Semester. Mit dem Erstellen der Bachelorarbeit endet das Studium. Für den Studiengang werden keine Studiengebühren erhoben.

 

Ein ähnliches Angebot für angehende Physiotherapeuten(innen) mit Hochschulreife bietet die Technische Hochschule Deggendorf (www.th-deg.de). Voraussetzung ist hier ebenfalls ein Schulplatz am BBZ und auch hier fließen Unterrichtsinhalte und die erfolgreiche Absolvierung bestimmter Prüfungen als Credit Points in das Studium ein. Während der Ausbildung müssen zusätzlich Module an der Hochschule in Deggendorf belegt werden, die, wie auch in Regensburg, zeitlich so geplant werden, dass Veranstaltungen an der Hochschule und der Unterricht möglichst wenig überlappen.  Die Vollzeit-Studienphase nach den drei Jahren dauert in Deggendorf drei Semester. Das Studium endet mit dem B. Sc. in angewandten Gesundheitswissenschaften – Physiotherapie und ist auch für Bewerber mit Abitur und abgeschlossener Physiotherapieausbildung zugänglich. Auch für das Studium an der Technischen Hochschule Deggendorf werden keine Studiengebühren erhoben.   

 

Voraussetzung für diese Studiengänge ist ein Schulplatz bei uns. Der Bewerbungszeitraum für einen dieser Ausbildungsplätze endet immer am 28.02. für das folgende Schuljahr. Wenn Sie die Zusage für einen Schulplatz haben, erhalten Sie auf Anfrage eine Schulbescheinigung, die Sie für die Bewerbung an den Hochschulen benötigen. Die  Bewerbungsfrist an den Hochschulen endet am 15.07.                  

 

Die beiden Studiengänge sind zulassungsbeschränkt. Diese Beschränkung wird von den Hochschulen von Jahr zu Jahr neu festgelegt und geregelt.

 

 

 

Unsere Ansprechpartner für weitere Fragen stehen Ihnen unter michael-bachhuber(Bitte entfernen)@bbz-ingolstadt(Bitte entfernen).de oder astrid-tenelsen(Bitte entfernen)@bbz-ingolstadt(Bitte entfernen).de   gerne zur Verfügung.