Die Berufsfachschule für Physiotherapie ist eine der acht Schulen des Gesundheitswesens am Berufsbildungszentrum Gesundheit (BBZ) in Ingolstadt und wurde im Jahr 1984 eröffnet.

An unserer Schule können jährlich 30 Schüler/innen die Ausbildung zum Physiotherapeuten (m/w) beginnen.

Schulträger ist der Krankenhauszweckverband Ingolstadt. Unsere Schule ist eine öffentliche Schule für deren Besuch kein Schulgeld erhoben wird. Vom Schulträger werden lediglich € 24,00 Kopierkosten pro Jahr erhoben.

In gut ausgestatteten, modernen Räumen bietet Ihnen unser kompetentes, engagiertes Lehrpersonal eine praxisbezogene Ausbildung auf fachlich hohem Niveau.

Oberstes Ziel unserer Ausbildung ist es, den Schülerinnen und Schülern die nötige Fach- und Sozialkompetenz zu vermitteln, die für eine erfolgreiche Therapie am Patienten benötigt wird.

Für den Unterricht stehen ein Theorieraum, ein Veranstaltungsraum, zwei Praxisräume, ein Schlingentischraum und eine Turnhalle zur Verfügung. Für Projektarbeiten und Internetrecherchen können Sie die Schulbibliothek sowie einen IT-Raum mit 13 PC-Arbeitsplätzen nutzen. Der neu gestaltete Pausenraum sowie unsere modern gestaltete Pausenhalle mit Internetanschluss (WLAN) stehen Ihnen in der unterrichtsfreien Zeit zur Verfügung.

Unsere Schüler können ihre Verpflegung in der Kantine der benachbarten Klinikum Ingolstadt GmbH einnehmen. 

Des Weiteren bieten wir Ihnen 

  • lernmittelfreie Bücher (kostenfrei),
  • die Nutzung des öffentlichen Nahverkehrs (vergünstigt) oder
  • die Nutzung des Klinikums-Parkplatzes P5 bzw. P6 (€ 17,00 pro Monat).

Die praktische Ausbildung am Patienten findet in unmittelbarer Nähe zur Schule im Klinikum sowie dem Rehabilitationszentrum statt. Betreut werden Sie dort gemeinsam von unseren physiotherapeutischen Fachlehrern sowie den Physiotherapeuten der Kliniken. Für das Praktikum im Fach Kinderheilkunde fahren die Schüler in die 20km entfernte Kinderklinik  Neuburg/Donau. Die Praktika sind vorwiegend ganztags organisiert.

Einmal jährlich haben Sie am Tag der offenen Tür des BBZ die Möglichkeit, unsere Schule, die Lehrer und Schüler kennen zu lernen und gezielt Fragen zur Ausbildung zu stellen.
Sie können an physiotherapeutischen Übungen und Präsentationen zum Berufsbild teilnehmen, um Einblicke in die Tätigkeitsbereiche der Physiotherapie zu gewinnen.

Nach telefonischer Terminabsprache ist auch eine eintägige Hospitation an unserer Schule möglich.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Lehrkräfte

Schulleiter: Michael Bachhuber OStR
Fachschaftsleiterin Physiotherapie: Karin Vollhüter
Stellv. Fachschaftsleiterin Physiotherapie: Astrid Tenelsen

Das Lehrerteam besteht aus hauptamtlichen und nebenberuflichen staatlich anerkannten Physiotherapeuten/innen, Masseuren, Studienräten/innen und Ärzten/innen.

Unsere hauptamtlich tätigen Lehrphysiotherapeutinnen (von links nach rechts):Regine Müller, Bärbel Nöldeke-Uhl, Karin Vollhüter, Verena Promoli, Astrid Tenelsen.