Schülervertretung

Schuljahr 2021/22

Maximilian Fischer, SPK 21 c

Weiterhin gehören zur Schülervertretung:

  • Luzia Kromer, STL 20
  • Rebecca Keil, STE 21
  • Patricia Lederer, STP 20
  • Jessica Blum, STP 22
  • Sam Paucken, SDR 20
  • Julian Häberlein, SPG 21 a
  • Jakob Weidenhiller, SPG 22 a
  • Lisa Darmitzel, SDR 22 a
  • Julia Stettmer, SDR 22

Wir bedanken uns bei allen für ihr Engagement!

Stundenpläne

Seit Ende 2014 können Sie Ihren Stundenplan online abrufen, auch über Ihr Smartphone oder Tablet von unterwegs. Das Einloggen funktioniert über www.terminal-mszi.de mit Ihrem Kennwort.

Damit gelangen Sie in den geschlossenen Bereich unserer Homepage mit allen Daten zu Ihrem Stundenplan.

Schulbeginn im Herbst 2022

Der 1. September 2022 ist 1. Praktikumsstag für Schulanfänger folgender Schule:

  • Radiologie

Der 13. September 2022 ist 1. Unterrichtstag für Schulanfänger folgender Schulen:

  • Physiotherapie
  • Ergotherapie
  • Logopädie
  • Operationstechnische Assistenten
  • Pflege
  • Krankenpflegehilfe

Der 1. Oktober 2022 ist 1. Unterrichtstag für die Schulanfänger folgender Schule:

  • Hebammen

Ferienzeiten im Schuljahr 2022/23

  • Herbstferien: 31.10. bis 04.11.2022
  • Weihnachtsferien: 27.12. bis 05.01.2023
  • Frühjahrsferien: 20.02. bis 24.02.2023
  • Osterferien: 03.04. bis 14.04.2023
  • Pfingstferien: 30.05. bis 09.06.2023
  • Sommerferien: 31.07. bis 11.09.2023

Unterrichtsfreie Tage:

  • Tag der Dt. Einheit: 03.10.2022 (Montag)
  • Heilige Drei Könige: 06.01.2023
  • Maifeiertag: 01.05.2023 (Montag)
  • Christi Himmelfahrt: 18.05.2023

Unterrichtszeiten

Folgende Stundeneinteilung gilt für alle Schulen am BBZ:

Unterrichtszeiten
1. Stunde08:00 bis 08:45 Uhr
2. Stunde08:45 bis 09:30 Uhr
Pause
3. Stunde10:00 bis 10:45 Uhr
4. Stunde10:45 bis 11:30 Uhr
Pause
5. Stunde11:45 bis 12:30 Uhr
6. Stunde12:30 bis 13:15 Uhr
Pause
7. Stunde14:00 bis 14:45 Uhr
8. Stunde14:45 bis 15:30 Uhr
Pause
9. Stunde15:45 bis 16:30 Uhr
10. Stunde16:30 bis 17:15 Uhr

Nachholtermine für Leistungsnachweise

Termin: jeweils freitags um 13:45 Uhr im Raum 237 (SPH)

TagUhrzeitAufsicht
23.09.202213:45 UhrSilke Klein
07.10.202213:45 UhrKarina König
21.10.202213:45 UhrDr. Jürgen Lutter
11.11.202213:45 UhrYvonne Opolka
15.11.202213:45 UhrMario Ragusa
09.12.202213:45 UhrMichelle Roth
23.12.202213:45 UhrDr. Ursula Sauer-Kos
13.01.202313:45 UhrElvira Schludi
27.01.202313:45 UhrDr. Franz Schweiger
10.02.202313:45 UhrBirgitt Sommer
03.03.202313:45 UhrAstrid Tenelsen
17.03.202313:45 UhrAnnett Vogl
31.03.202313:45 UhrGabriele Weiß
21.04.202313:45 UhrRita Werther
05.05.202313:45 UhrAngelika Winkelmeyr
16.06.202313:45 UhrTanja Betz
23.06.202313:45 UhrPetra Borschosch
07.07.202313:45 UhrDr. Birgit Brajdic
21.07.202313:45 UhrJulia Brosig

Leitbild

Schulentwicklung ist ein dynamischer Prozess. Im Rahmen des Projektes BBZ 2030, das im Januar 2020 seinen Auftakt hatte, entstand neben einem neu konzipierten Organigramm auch ein neues Leitbild.

LERNPROZESSE BEGLEITEN

WERTSCHÄTZUNG UND BETEILIGUNG GARANTIEREN

AUF DIE ZUKUNFT VORBEREITEN

IM FOKUS: DIE GESUNDHEIT

Diese Leitsätze spiegeln unsere ethische Grundhaltung sowie gemeinsame Ziele und bilden die Grundlage für unser Leitbild:

Lernprozesse begleiten

  • Auf der Grundlage unseres ganzheitlichen Bildungsverständnisses begleiten wir die Lernenden in ihrem individuellen Lernprozess, um eine qualifizierte, fundierte und praxisnahe Ausbildung im Gesundheitsbereich zu gewähren.
  • Wir fördern in einem partnerschaftlichen Miteinander das Lebenslange Lernen mit dem Ziel der professionellen Handlungskompetenz. Hierbei stärken wir unsere Lernenden in ihrem Engagement und bei der Entwicklung ihrer individuellen Persönlichkeit.
  • Um den aktuellen und zukünftigen Herausforderungen zu entsprechen, verpflichten wir uns, die dafür erforderlichen Kompetenzen kontinuierlich zu erweitern.

Wertschätzung und Beteiligung garantieren

  • Unsere lebendige Beziehungsarbeit basiert auf Toleranz, Respekt, Ehrlichkeit und gegenseitigem Vertrauen.
  • Wir als Schulgemeinschaft handeln als Vorbild.
  • Eine wertschätzende Lernatmosphäre ist die Grundlage für ein transparentes Miteinander auf allen Ebenen.
  • Zur Entwicklung einer beruflichen Ganzheitlichkeit fördern wir die Eigenverantwortung, Konflikt- und Kritikfähigkeit sowie Flexibilität der Lernenden.
  • Unser kooperatives Verhalten sichert die Entwicklung eines umfassenden Wir-Gefühls und bietet die Möglichkeit zur Partizipation im Lehr-Lernprozess.

Auf die Zukunft vorbereiten

  • Wir bereiten unsere Lernenden bestmöglich auf ihre Zukunft vor und begleiten sie bei ihrer persönlichen und beruflichen Entwicklung, damit sie den wachsenden Anforderungen im globalen Gesundheitswesen gerecht werden.
  • Im Mittelpunkt steht die Verknüpfung von Theorie und Praxis als Kernelement des Lehrens und Lernens, insbesondere durch den direkten Kontakt mit KlientInnen im Rahmen der Ausbildung.
  • Vielfältige Kooperationen bieten unseren Lernenden die Möglichkeit, interdisziplinäre Zusammenarbeit kennenzulernen und wertvolle Erfahrungen für einen gelingenden Berufseinstieg zu sammeln.

WLAN

Im gesamten Schulgebäude besteht die Möglichkeit, das BBZ-WLAN-Netz kostenfrei über eine Verbindung mit dem @BayernWLAN zu nutzen. Unsere Schüler*innen haben des Weiteren jederzeit die Möglichkeit, im EDV-Raum an den dort installierten 13 PCs zu arbeiten.

Busfahrpläne

Alle Auszubildenden der Klinikum Ingolstadt GmbH haben die Wahl, das bezuschusste Job-Ticket der INVG oder eine kostenfreie Parkkarte für die Parkhäuser P5/P6 zu erhalten.

Parken am Klinikum

Ansprechpartnerinnen für Parkkarten ist die Abteilung Organisation vormittags:
Frau Miehling unter Tel. (0841) 880-1371 oder
Frau Brandstetter unter Tel. (0841) 880-1373.

Job-Ticket

Ansprechpartner für Buskarten (Job-Ticket) ist das INVG Kundencenter, Mauthstraße 4 in Ingolstadt, Tel. 0841-97439333

Folgende Buslinien fahren uns an:

  • Linie 16: Hauptbahnhof – Unsernherrn – Manching – Geisenfeld
  • Linie 50: Lippertshofen – Gaimersheim – Friedrichshofen – Klinikum – ZOB
  • Linie 58: Friedrichshofen – Klinikum – ZOB mit Anschluss zu
  • Linie 59: Klinikum – Etting
  • Linie 60: Irgertsheim – Pettenhofen – Mühlhausen – Dünzlau – Gerolfing – Klinikum – ZOB – Nordbahnhof
  • Linie 65: Tauberfeld – Buxheim – Klinikum – ZOB
  • Linie 70: Klinikum – Westpark – Richard-Wagner-Str. – Theodor-Heuss-Str. – Goethestr. – Mailing
  • Linie 85: Hofstetten – Hitzhofen – Eitensheim – Klinikum – ZOB
  • Linie X80: Eichstätt – Klinikum – ZOB