Das Berufsbildungszentrum Gesundheit Ingolstadt (BBZ) ist ein Schulzentrum, das an acht Berufsfachschulen, einer ATA- und einer OTA-Schule über 600 Schüler/-innen für Berufe im Gesundheitswesen ausbildet:

In seiner Vielfalt und Größe ist es damit eines der größten Bildungszentren seiner Art in Bayern. Für die fachkundige Ausbildung sorgen über 50 hauptberufliche und eine Vielzahl von nebenberuflichen Lehrkräften

Die Ausbildung der Schülerinnen und Schüler erfolgt in einem hellen lichtdurchfluteten Gebäude mit modern ausgestatteten Unterrichtsräumen für den theoretischen und praktischen Unterricht.  Die Schülerinnen und Schüler absolvieren ihre praktische Ausbildung überwiegend im  angrenzenden Klinikum Ingolstadt.

Für die Pausen stehen ein neu gestalteter Pausenhof sowie eine Halle mit Getränkeautomaten und Internetanschluss (W-LAN) zur Verfügung. Zeiten des Selbststudiums sind hier genau so möglich wie Recherchen im Internet.

Damit bieten wir mit unserer fachlichen Kompetenz, der Ausstattung des Schulgebäudes und der Einbindung in soziale Kontakte beste Voraussetzungen, einen Pflege- oder Gesundheitsberuf zu erlernen.